Letras de Rammstein – Liebe ist für alle da

Portada de Rammstein - Liebe ist für alle da

Portada de Rammstein - Liebe ist für alle da

1. “Rammlied” (Ramm Song)
2. “Ich Tu Dir Weh” (I Hurt You)
3. “Waidmanns Heil” (Hunters’ Salutation)
4. “Haifisch” (Shark)
5. «Bückstabü» (Bastard)
6. “Frühling In Paris” (Springtime In Paris)
7. “Wiener Blut” (Viennese Blood)
8. “Pussy”
9. “Liebe Ist Für Alle Da” (Love Is There for Everyone)
10. “Mehr” (More)
11. “Roter Sand” (Red Sand)

Rammstein: Liebe ist für alle da letras, lyrics

Rammlied (Up)

Wer wartet mit Besonnenheit
Der wird belohnt zur rechten Zeit
Nun, das Warten hat ein Ende
Leiht euer Ohr einer Legende.

Ramm-Stein!

Manche führen, manche folgen
Herz und Seele, Hand in Hand
Vorwärts, vorwärts, bleibt nicht stehen!
Sinn und Form bekommen Verstand.
Wenn die Freude traurig macht
keine Sterne in der Nacht.

Bist du einsam, und allein
Wir sind hier, schalte ein…

Ramm-Stein!

Manche führen, manche folgen
Böse Miene gutes Spiel.

Fressen und gefressen werden,
Wir nehmen wenig, nehmen viel.

Wenn ihr keine Antwort wisst
Richtig ist, was richtig ist
Bist du traurig, und allein
Wir sind zurück, schalte ein…

Ramm-Stein!

Ein Weg,
Ein Ziel
Ein Motiv
Ramm-Stein!
Eine Richtung
Ein Gefühl
Aus Fleisch und Blut,
Ein Kollektiv.

Wer wartet mit Besonnenheit
Der wird belohnt zur rechten Zeit
Nun, das Warten hat ein Ende
Leiht euer Ohr einer Legende

“Rammlied” (Ramm Song)

He who waits with composure
He will be rewared at the proper time
Now the waiting has an end
Lend your ears to a Legend.

Ramm-Stein!

Many lead, many follow
Heart and soul, hand in hand
Forward, forward! Don´t hold still!
Sense and form gain understanding.
If Peace creates sadness
There are no stars in the night

If you are secluded and alone
We are here, scream…

Ramm-Stein!

Many lead, many follow
Grin and bear it*

Devouring and being devoured.
We take little, we take a lot.

If you don´t know the answer
What´s right is right
Are you sad and alone?
We are back, scream

Ramm-Stein!

One path
One Goal
One motif
Ramm-Stein!
One direction
One feeling
Of flesh and blood
a collective.

He who waits with composure
He will be rewared at the proper time
Now the waiting has an end
Lend your ears to a Legend.

Ich Tu Dir Weh (Up)

Nur für mich bist du am Leben
Ich steck dir Orten ins Gesicht
Du bist mir ganz und gar ergeben
Du liebst mich denn ich lieb’ dich nicht

Du blutest für mein Seelenheil
Ein kleiner Schnitt und du wirst geil
Der Körper – schon total entstellt
Egal, erlaubt ist, was gefällt

Ich tu’ dir weh.
Tut mir nicht Leid!
Das tut dir gut.
Hör wie es schreit!

Bei dir habe ich die Wahl der Qual
Stacheldraht im Harnkanal
Leg dein Fleisch in Salz und Eiter
Erst stirbst du doch dann lebst du weiter

Bisse, Tritte, harte Schläge
Nadel, Zangen, stumpfe Säge
Wünsch’ dir was, ich sag nicht nein
Und führ’ dir Nagetiere ein

Ich tu’ dir weh.
Tut mir nicht Leid!
Das tut dir gut.
Hör wie es schreit!

Ich tu’ dir weh.
Tut mir nicht Leid!
Es tut dir gut.
Hör wie es schreit!

Du bist das Schiff, ich der Kapitän
Wohin soll denn die Reise geh’n?
Ich seh’ im Spiegel dein Gesicht
Du liebst mich denn ich lieb’ dich nicht

Ich tu’ dir weh.
Tut mir nicht Leid!
Das tut dir gut.
Hört wie es schreit!

Ich tu’ dir weh.
Tut mir nicht Leid!
Das tut dir gut.
Hör wie es schreit!

Ich tu’ dir weh.
Tut mir nicht Leid!
Das tut dir gut.
Hör wie’s schreit!

“Ich Tu Dir Weh” (I Hurt You)

You’re only alive for me
I stick you in parts of the face*
You are entirely devoted to me
You love me because I don’t love you

You bleed for my soul’s well being
A small cut and you’re horny
The body – already totally distorted
It doesn’t matter, whatever pleases is allowed

I hurt you
I’m not sorry
It does you good
Listen to how it screams!

With you I have the choice of torment
Barbed wire in the urinary tract
Put your flesh in salt and pus
First you die but then you live on

Bites, kicks, hard blows
Needle, pliers, blunt saw
What you wish, I don’t say no
And lead you to the rodents

I hurt you
I’m not sorry
It does you good
Hear how it screams

I hurt you
I’m not sorry
It does you good
Hear how it screams

You are the ship, I’m the captain
Where should this journey go
I see your face in the mirror
You love me because I don’t love you

I hurt you
I’m not sorry
It does you good
Hear how it screams

I hurt you
I’m not sorry
It does you good
Hear how it screams

I hurt you
I’m not sorry
It does you good
Hear how it screams

Waidmanns Heil (Up)

Ich bin in Hitze, schon seit Tagen
So werd, ich mir ein Kahlwild jagen
Und bis zum Morgen sitz, ich an
Damit ich Blattschuss geben kann

Auf dem Lande, auf dem Meer,
lauert das Verderben
Die Kreatur muss sterben!
Sterben!

Ein Schmaltier auf die Läufe kommt
Hat sich im hohen Ried gesonnt
Macht gute Fährte tief im Tann
Der Spiegel glänzt, ich packe an
Der Wedel zuckt wie Fingeraal
Die Flinte springt vom Futteral

Weidmanns manns manns manns Heil!

Ich fege mir den Bast vom Horn
Und gebe ein gestrichenes Korn

Weidmanns manns manns manns Heil!
Auf dem Lande, auf dem Meer,
lauert das Verderben
Die Kreatur muss sterben!
Sterben!
Weidmanns manns manns manns Heil!
Sterben!
Weidmanns manns manns manns Heil!

Sie stört die Mündungsenergie
Feiner Schweiss tropft auf das Knie

Auf dem Lande, auf dem Meer,
lauert das Verderben
Die Kreatur muss sterben!
Sterben!
Weidmanns manns manns manns Heil!
Sterben!

“Waidmanns Heil” (Hunters’ Salutation)

I have been in heat already for days
So I will hunt a naked game
And until morning I will sit
So that I can give sheet/leaf/blade shoot/shot

In the country, in the sea
The corrupt lurks
The creature must die
Die!

A narrow animal comes on the course
It has a high reed basket
Makes good trips deep in the fir tree
The mirror gleams, I seize/grasp
The frond twitches like a finger eel
The gun jumps from the case/sheath

Hunter’s salute

I brush the bast from the horn*
And I give a painted/expunged grain

Hunter’s salute
In the country, in the sea
The corrupt lurks
The creature must die
Die!
Hunter’s salute
Die
Hunter’s salute

She disrupts the mouth’s energy
A fine sweat drips on the knee

In the country, in the sea
The corrupt lurks
The creature must die
Die!
Hunter’s salute
Die!

Haifisch (Up)

Wir halten zusammen,
wir halten einander aus,
wir halten zu einander;
niemand hält uns auf.

Wir halten euch die Treue,
wir halten daran fest
und halten unseren Regeln,
wenn an uns Regel lässt.

Und der Haifisch, der hat Tränen
Und die laufen vom Gesicht,
doch der Haifisch lebt im Wasser –
so die Tränen sieht man nicht.

Wir halten das Tempo,
wir halten unser Wort;
Wenn einer nicht mithält,
dann halten wir sofort.

Wir halten die Augen offen,
wir halten uns den Arm;
sechs Herzen, die brennen –
das Feuer hält euch warm

Und der Haifisch, der hat Tränen
und die laufen vom Gesicht;
doch der Haifisch lebt im Wasser –
so die Tränen sieht man nicht.

In der Tiefe ist es einsam
und so manche Zähre fliest
und so kommt es, dass das Wasser
in den Meeren salzig ist.

Man kann von uns halten
was immer man da will;
wir halten uns schadlos,
wir halten niemals still.

Und der Haifisch, der hat Tränen
und die laufen vom Gesicht;
doch der Haifisch lebt im Wasser –
so die Tränen sieht man nicht.

In der Tiefe ist es einsam
und so manche Zähre fliest
und so kommt es, dass das Wasser
in den Meeren salzig ist.

Und der Haifisch, der hat Tränen
und die laufen vom Gesicht;
doch der Haifisch lebt im Wasser –
so die Tränen sieht man nicht.

“Haifisch” (Shark)

We stick together
We endure one another
We hold onto one another
No one holds us back

We stay faithful to you
We firmly hold onto that
And hold onto our rules
When the rule lets us

And the shark, that has tears
And they run from the face
But the shark lives in water
So no one can see the tears

We keep our speed
We keep our word
If one can’t keep up
Then we (instantly) wait

We keep our eyes open
We hold each other by the arm
Six hearts that burn
The fire keeps you warm

And the shark, that has tears
And they run from the face
But the shark lives in water
So no one can see the tears

In the deep it is lonely
And so many a tear is shed
And it so happens that the water
In the ocean is salty

You can think of us
Whatever you want
We keep ourselves harmless
We never keep still

And the shark, that has tears
And they run from the face
But the shark lives in water
So no one can see the tears

In the deep it is lonely
And so many a tear is shed
And it so happens that the water
In the ocean is salty

And the shark, that has tears
And they run from the face
But the shark lives in water
So no one can see the tears

Bastard (Up)

Bald ist es Nacht,
wir sind allein,
du musst nicht, musst nicht traurig sein.
Stimmen flüstern hinter dem Gesicht,
die da sagen,
die da sagen:

Tu’ das nicht!
Lass das sein!
Fass’ das nicht an!
Sag’ einfach nein!

Bückstabü***
hol’ ich mir.
Bückstabü
hol’ ich mir.

Hab’ keine Angst,
ich bin doch hier,
Ich bin ja, bin ganz nah bei dir.
Stimmen flüstern hinter dem Gesicht,
die da sagen:

Tu’ das nicht!
Lass das sein!
Fass’ das nicht an!
Sag’ einfach nein!

Bückstabü
hol’ ich mir.
Bückstabü
hol’ ich mir.

Zwei Seelen ‘ach in meinem Schoß,
es kann nur eine überleben!
Beim ersten Mal tut es nicht weh,
ein zweites Mal wird es nicht geben!

Bückstabü,
tu’ das nicht!
Bückstabü,
lass das sein!
Bückstabü,
fass’ das nicht an!
Bückstabü,
sag’ einfach!

Bückstabü
hol’ ich mir.
Bückstabü
hol’ ich mir.

“Bastard” (Bückstabü)

Soon it is night*
We are alone
You must not, must not be sad
Voices whisper behind the face
They say
They say:

Don’t do that
Let it be
Don’t grasp onto it
Simply say no!

B********
I get myself
B********
I get myself

Have no fear
I am not yet here
I am yeah, am nearly entirely with you
Voices whisper behind the face
They say:

Don’t do that
Let it be
Don’t grasp onto it
Simply say no!

B********
I get myself
B********
I get myself

Two souls alas in my lap**
There can only be one survivor
It doesn’t hurt the first time
There will not be a second time

B********
Don’t do that
B********
Let it be
B********
Don’t grasp it
B********
Simply say no

B********
I get myself
B********
I get myself

Frühling In Paris (Up)

Im Lichtkleid kam sie auf mich zu
ich weiß es noch wie heut’:
Ich war so jung,
hab’ mich geniert
doch hab’ es nie bereut.

Sie rief mir Worte ins Gesicht,
die Zunge lustgestreut;
verstand nur ihre Sprache nicht;
ich hab’ es nicht bereut.

Oh non rien de rien
Oh non je ne regrète rien

Wenn ich ihre Haut verließ –
der Frühling blutet in Paris.

Ich kannte meinen Körper nicht
den Anblick so gescheut
sie hat ihn mir bei Licht gezeigt
ich hab es nicht bereut

Die Lippen oft verkauft so weich
und ewig sie berühr’n
Wenn ich ihren Mund verließ
Dann fing ich an zu frier’n

Sie rief mir Worte ins Gesicht,
die Zunge lustgestreut;
verstand nur ihre Sprache nicht;
ich hab’ es nicht bereut.

Oh non rien de rien
Oh non je ne regrète rien

Wenn ich ihre Haut verließ –
der Frühling blutet in Paris.

Ein Flüstern fiel mir in den Schoß
und führte feinen Klang
hat viel geredet nichts gesagt
und fühlte sich gut an

Sie rief mir Worte ins Gesicht
und hat sich tief verbeugt
verstand nur ihre Sprache nicht;
ich hab’ es nicht bereut.

Oh non rien de rien
Oh non je ne regrète rien

Wenn ich ihre Haut verließ –
der Frühling blutet in Paris.

“Frühling In Paris” (Springtime In Paris)

In a light dress she came up to me
I know it still like today
I was so young, uninhibited/unbothered
Still I never regretted it

She shouted the words in my face
The tongue, sprinkled/strewn (with) lust
Understanding not only her voice
I don’t regret it

Oh no, there’s nothing at all *
Oh no, I regret nothing*

When I forsook her skin**
Spring bleeds in Paris

I don’t know my body
Spared the sight so
She showed me the light
I don’t regret it

The lips often redeem(ing) and tender
And they touch for ages/eternally
If I leave her mouth
Then I begin to shiver

She shouted the words in my face
The tongue, sprinkled/strewn (with) lust
Understanding not only her voice
I don’t regret it

Oh no, there’s nothing at all *
Oh no, I regret nothing*

When I forsook her skin**
Spring bleeds in Paris

A whisper fell into my lap
And would drive a fine tingle/sound
(It) spoke much and said nothing
And it felt good

She shouted the words in my face
And bowed deeply
Understanding not only her voice
I don’t regret it

Oh no, there’s nothing at all *
Oh no, I regret nothing*

When I forsook her skin**
Spring bleeds in Paris

Wiener Blut (Up)

Komm mit mir, komm auf mein Schloss
Da wartet Spass im Tiefgeschoss
Leise, leise woll’n wir sein
Den Augenblick von Zeit befrei’n
Ja, das Paradies liegt unterm Haus
Die Tür fehlt zu, das Licht geht aus

Seid ihr bereit?
Seid ihr soweit?
Willkommen in der Dunkelheit
In der Dunkelheit

Keiner kann hier unten stören
Niemand, niemand darf uns hören
Nein, man wird uns nicht entdecken
Wir lassen uns das Leben schmecken
Und bist du manchmal auch allein
Ich pflanze dir ein Schwesterlein
Die Haut so jung, das Fleisch so fest
Unter dem Haus ein Liebesnest

Seid ihr bereit?
Seid ihr soweit?
Willkommen in der Dunkelheit
In der Dunkelheit

In der Einsamkeit
In der Traurigkeit
Für die Ewigkeit
Willkommen in ‘ne Wirklichkeit

Und wann wirst du im tiefen Tal
Seid ihr bereit?
Und sein da, da sein ohne Licht
Seid ihr soweit?
Fürchte kein Unblick keine Qual
Macht euch bereit
Ich bin bei dir und halte dich
Ich halte dich in der Dunkelheit
In der Dunkelheit

“Wiener Blut” (Viennese Blood)

Come with me, come into my castle
There fun waits in the deep floor
Quiet, quietly we want to be
The moment release from time
Yes, the paradise lies under the house
There ain’t no door, the light goes out

Are you ready?
Are you so far?
Welcome to the darkness
In the darkness

Nobody can interfere here below
Nobody, nobody may hear us
No, none will not discover us
We let ourselves taste the life
And you are sometimes also alone
I plant to you a little sister
The skin so young, the meat so firm
Under the house a love nest

Are you ready?
Are you so far?
Welcome to the darkness
In the darkness

In the loneliness
In the sadness
For the eternity
Welcome to reality

And when you come in the deep valley
Are you ready?
And are there, there without light
Are you so far?
Fear no unlook no torture
Power to you ready
I am with you and hold you
I hold you in the darkness
In the darkness

Pussy (Up)

Too big, too small,
size does matter, after all.
Zu groß, zu klein,
er könnte etwas größer sein.
Mercedes Benz und Autobahn,
alleine in das Ausland fahren
Reise Reise, Fahrvergnügen
ich will nur Spaß, mich nicht verlieben.

Just a little bit…
Just a little bitch…

You’ve got a pussy
I have a dick ahh
so what’s the problem?
let’s do it quick!
So take me now
before it’s too late
life is too short, I can’t wait!
Take me now! Oh, don’t you see?
I can’t get laid in Germany!

Too short, to tall
it doesn’t matter, one size fits all,
zu groß, zu klein,
der Schlagbaum sollte oben sein!

Schönes Fräulein, Lust auf mehr?
Blitzkrieg mit dem Fleischgewehr!
Schnaps im Kopf, du holde Braut,
steck Bratwurst in das Sauerkraut.

Just a little bit…
Be my little bitch…

You’ve got a pussy
I have a dick ahh
so what’s the problem
let’s do it quick!
So take me now
before it’s too late
life is too short
so i can’t wait!
Take me now oh don’t you see?
I can’t get laid in Germany!

Germany! Germany!

Pussy

Too big, too small
Size does matter, after all!
Too big, too small
He could be a little bigger!
Mercedes-benz and the Highway!
Alone, driving abroad!
Traveling, traveling! Driving pleasure!
I just wanna have fun, not to fall in love!

Just a little bit…
Just a little bitch…

You’ve got a pussy,
I have a dick.
So what’s the problem?
Let’s do it quick!
So take me now,
before it’s too late!
Life’s too short, I can’t wait!
Take me now! Oh, don’t you see?
I can’t get laid in Germany…

Too short, too tall
Doesn’t matter, one size fits all!
Too big, too small
The turnpike should stand up.

Beautiful lady, desiring more.
Blitzkrieg, with a meat weapon!
Schnaps on the brain, you lovely lady.
Put a bratwurst in your sauerkraut!

Just a little bit…
Be my little bitch!

You’ve got a pussy,
I have a dick.
So what’s the problem?
Let’s do it quick!
So take me now,
before it’s too late!
Life’s too short,
I can’t wait!
Take me now! Oh, don’t you see?
I can’t get laid in Germany…

Germany! Germany!

Liebe Ist Für Alle Da (Up)

Warmes Wasser
Schöne Leiber
Wie sie glänzen
In der Sonne
Ich schleich mich an
Und rede fein
Wer ficken will
Muss freundlich sein

Liebe ist für alle da
Liebe ist für alle da
Liebe ist für alle da

Ich mach die Augen zu
Dann seh ich sie
Ich sperr sie ein in meine Fantasie
Ich mach die Augen zu
Sie wehrt sich nicht
Liebe ist für alle da – nicht für mich

Warmes Wasser
Schöne Leiber
Nicht für mich
Es läuft davon
Feinste Formen
Gut gebaut
Voller Mund
So braune Haut

Liebe ist für alle da
Liebe ist für alle da
Die Liebe ist für alle da – auch für mich

Ich mach die Augen zu
Dann seh ich sie
Ich sperr sie ein in meine Fantasie
Ich mach die Augen zu
Sie wehrt sich nicht
Liebe ist für alle da – nicht für mich

Ich mach die Augen zu
Wir sind allein
Ich halt sie fest
Und keiner sieht sie weinen
Sie macht die Augen zu
Sie wehrt sich nicht
Liebe ist für alle da – auch für mich

Liebe ist für alle da
Die Liebe ist für alle da
Liebe ist für alle da – auch für mich

“Liebe Ist Für Alle Da”
(Love Is There for Everyone)

Warm water
Beautiful bodies
How they’re shining
In the sun
I sneak up
And talk fine
Who wants to fuck
Has to be kind

There is love for everyone
There is love for everyone
There is love for everyone

I close my eyes
Then I see her
I lock her up in my imagination
I close my eyes
She doesn’t defend herself
Love is there for everyone – not for me

Warm water
Beautiful bodies
Not for me
It’s running away
Finest shapes
Well built
Full mouth
So brown skin

There is love for everyone
There is love for everyone
There is love for everyone – for me as well

I close my eyes
Then I see her
I lock her up in my imagination
I close my eyes
She doesn’t defend herself
Love is there for everyone – not for me

I close my eyes
We are alone
I’m holding her
And nobody sees her crying
She closes her eyes
She doesn’t defend herself
There is love for everyone – for me as well

There is love for everyone
The love is there for erveryone
There is love for everyone – for me as well

Mehr (Up)

Ich brauche vieles und viel davon
Und nur für mich, nur für mich
Von allem was man haben will
Brauche ich zehnmal so viel
Ich werde nie satt, ich werde nie satt
Es ist besser, wenn man mehr hat

Mehr(4x)

Was ich habe, ist mir zuwenig
Ich brauche viel, ich brauche ganz viel
Hab nichts zu schenken, wozu Verzicht?
Zwar bin ich reich, doch reicht das nicht
Bescheidenheit? Alles was recht ist!
Ich nehme alles, auch wenn es schlecht ist
Ich werde nie satt, ich werde nie satt
Es ist besser, wenn man mehr hat

Mehr (7x)
Viel mehr!

Bin nie zufrieden
es gibt kein ziel
gibt kein genug
Ist nie zuviel
all die anderen
haben so wenig
Gebt mir auch das noch
sie brauchen’s eh nicht (4x)

Ich brauche mehr!
Mehr!(2x)
Viel mehr!
Noch mehr!

“Mehr” (More)

I need lots and lots of it
And, just for me, just for me
Of all that one wants
Do I need ten times as much
I’m never satisfied, I’ll never get enough
It is better if one has more

More (4x)

What I have is not enough to me
I much need, I need very much
Have nothing to give, why surrender?
Although I’m rich, but not enough to
Modesty? Everything is right!
I accept everything, even if it is bad
I’m never satisfied, I’ll never get enough
It is better if one has more

More (7x)
Much more!

I’m never satisfied
there is no target
are not enough
Is never too much
all the other
have so little
Give me all I needed
ere’s no need (4x)

I need more!
More! (2x)
Much more!
More!

Roter Sand (Up)

Eine Liebe ein Versprechen
Sagte ich komm zurück zu dir
Nun ich muss es leider brechen
Seine Kugel steckt in mir
Eine Liebe zwei Pistolen
Eine zielt mir ins Gesicht
Er sagt ich hätte dich gestohlen
Dass du mich liebst
Weiss er nicht

Roter Sand und zwei Patronen
Eine stirbt in Pulverkuss
Die zweite soll ihr Ziel nicht schonen
Steckt jetzt tief in meiner Brust

Eine Liebe ein Versprechen
Ach das Blut läuft aus dem Mund
Und keiner wird mich rechen
Sinnlos gehe ich zu Grund
Eine Liebe zwei Pistolen
Einer konnte schneller ziehen
Nun ich bin es nicht gewesen
Jetzt gehörst du ihm

Roter Sand und zwei Patronen
Eine stirbt in Pulverkuss
Die zweite soll ihr Ziel nicht schonen
Steckt jetzt tief in meiner Brust

Roter Sand und weisse Tauben
Laben sich an meinem Blut
Am Ende gibt es doch ein Ende
Bin ich doch zu etwas gut

Roter Sand und zwei Patronen
Eine stirbt in Pulverkuss
Die zweite soll ihr Ziel nicht schonen
Steckt jetzt tief in meiner Brust

“Roter Sand” (Red Sand)

One love, one promise
Said I would come back to you
Now I must sadly break it
His bullet is (stuck) in me
One love, two guns
One points into my face
He said I stole you
He doesn’t know
That you love me

Red sand and two cartridges
One dies in a kiss of gunpowder
The second which should rest in her as a target
Now sticks deeply in my chest

One love, one promise
Oh the blood runs from the mouth
And no one will be able to avenge me
Pointlessly I fall to the ground
One love, two guns
You could pull me faster
Now I have not broken it
Now you belong to him

Red sand and two cartridges
One dies in a kiss of gunpowder
The second which should rest in her as a target
Now sticks deeply in my chest

Red sand and doves
Refresh themselves on my blood
At the end there is but an end
I am finally at something good

Red sand and two cartridges
One dies in a kiss of gunpowder
The second which should rest in her as a target
Now sticks deeply in my chest

FUENTES Y COPYRIGHT:
Letras: © Rammstein
Traducción: © Affenknecht.com

Autor: Janmi

Janmi es un informático entusiasta de la ciencia ficción, el diseño gráfico, el universo de Tolkien, fantasía épica y otras cosas frikis. Apasionado por la tecnología, ya sea desde el punto de visto técnico, domótico, funcional o de diseño.